SAIP | WAIPU

Die Mitgliedschaft bei SAFP bedeutet auch Mitgliedschaft bei WAIPU (World Association of Players Union) (www.waipu.org).

SAIP ist Gründungsmitglied und seit 2009 offizielles Mitglied der WAIPU.

WAIPU versteht sich als offizieller Verhandlungspartner der IIHF und vertritt die Interessen der Profispieler gegenüber diesem Gremium.

SAIP vertritt innerhalb der WAIPU die Interessen der Schweizer Profieishockeyspieler und stellt mit SAIP Präsident Dr. Lucien W. Valloni auch den WAIPU Präsidenten.

Der WAIPU Verbund bringt den Zugang zum Netzwerk aller der WAIPU angeschlossenen Spielervereinigungen. So können auf diesem Weg über SAIP alle notwendigen Informationen, die für einen Wechsel ins Ausland notwendig sind in Erfahrung gebracht werden.

Zur WAIPU siehe www.waipu.org.